Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Ausgesteckt – Digitale Kompetenzen ohne Computer in der Volksschule erwerben

22. Februar

PH Wien

Referent_innen: Roman Brunsteiner
Anmeldung abeglaufen.
Anmeldezeitraum: 01.11.2021 - 30.11.2021
Anmeldungen 0/20
Zur Anmeldung (Ph-Online)
Die digitale Grundbildung stellt eine neue Herausforderung für Lehrkräfte der Volksschule dar. Manche Schulen sind dafür schon bestens ausgestattet, andere nicht.
Viele LehrerInnen haben sich schon viele Stunden mit digitalen Lehrangeboten und verschiedenen digitalen Hilfsmitteln für die Klasse auseinandergesetzt. Manche Kinder sind den Erwachsenen in der Anwendung von Tablet und Co zum Teil schon weit voraus, da sie selbst viel (Frei-)Zeit mit elektronischen Geräten verbringen.
Wie wäre es, die digitalen Kompetenzen spielerisch, gemeinsam und lustbetont zu erweitern, ohne die Bildschirmzeit der Kinder auch noch in der Schule zu verlängern?

In dieser Veranstaltung werden Beispiele gezeigt, erprobt und durchgespielt, wie es gelingen kann, in vielfältiger Weise und mit einfachen Mitteln digitale Kompetenzen der Kinder im Gesamtunterricht zu erweitern.

Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim Digikomp-Zertifikat für die Bereiche A,C
und D anrechenbar.


Ihre Ansprechperson für diese Veranstaltung: Prof. Roman Brunsteiner, MA BEd: roman.brunsteiner@phwien.ac.at
Sollten Sie sich trotz Fixplatzzusage von dieser Veranstaltung abmelden wollen, senden Sie bitte Ihre Abmeldung (Veranstaltungsnummer, Name) an die angegebene Mailadresse.
- digitale Kompetenzen werden in den unterschiedlichsten Fächern erweitert - Lernen ohne Computer, wie ein Computer eigentlich funktioniert - motivierende und lustbetonte Unterrichtseinheiten ohne Bildschirm
22.02.22 14:00 - 22.02.22 17:20

Details

Beginn:
22. Februar
Zeit:
14:00 - 17:20
Stunden:
4
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Pädagogische Hochschule Wien

Veranstalter

PH Wien

Weitere Angaben

Anmeldung
Anmeldung in Zukunft