Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Gewalt in den Medien: Herausforderungen für die Schule

30. September

PH Wien

Referent_innen: Wolfgang Pospischill
Anmeldung abeglaufen.
Anmeldezeitraum: 30.04.2021 - 31.05.2021
Anmeldungen 17/20
Zur Anmeldung (Ph-Online)
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung
_____________________________________________________

1. Teil Saferinternet.at-Basisinhalte in Bezug zu Gewalt im Internet:
Aktuelle Trends bei der Internet- und Smartphone-Nutzung von Kindern und Jugendlichen, Einstellungen der Privatsphäre, Recht am eigenen Bild, Sexting, Sextortion, Phishing, Urheberrecht, Grooming, Pornos, Gewaltvideos, Games mit Gewalt, etc.

2. Teil:
Definition Gewalt im Internet, Besonderheiten und rechtliche Grundlagen, praktische Methoden und Quellen für pädagogisches Material, Präventionsmöglichkeiten, Lösungsmöglichkeiten


Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für die Bereiche C, D, E und H anrechenbar.



Ihre Ansprechperson für diese Veranstaltung:
Monika Damm-Biedermann, MA BEd: Monika DAMM-BIEDERMANN

Sollten Sie sich trotz Fixplatzzusage von dieser Veranstaltung abmelden wollen, senden Sie bitte Ihre Abmeldung (Veranstaltungsnummer, Name) an die angegebene Mailadresse.
.
Die Teilnehmenden
  • lernen die Grundlagen zu aktuellen Internettrends (Soziale Netzwerke, Apps, etc.) und Gewalt im Internet kennen.
  • lernen, wie und wo Gewalt im Internet stattfindet.
  • lernen praktische Methoden zur Gewalt-Prävention und -Thematisierung.
  • entwickeln Strategien für den Einsatz präventiver Methoden in der Schule.
30.09.21 14:00 - 30.09.21 17:20

Veranstalter

PH Wien

Weitere Angaben

Anmeldung
Anmeldung abgelaufen