Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Medienkritisches Handeln im Unterricht stärken

5. Mai

PH Wien

Referent_innen: Florian Danhel
Anmeldung abeglaufen.
Anmeldezeitraum: 01.11.2021 - 30.11.2021
Anmeldungen 5/16
Zur Anmeldung (Ph-Online)
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung
_____________________________________________________

Medien bieten Kindern und Jugendlichen eine Fülle an Information und eine vielfältige Palette an Lebensentwürfen, Vorbildern und Identifikationsmöglichkeiten.
Besonders die digitalen Medien verlangen Kindern und Jugendlichen ein hohes Maß an Kritik und Reflexionsfähigkeiten ab.
  • Wie vertrauenswürdig ist eine Information?
  • In wie weit kann man einer bildlichen Darstellung trauen?
  • Wie erkennt man Werbebotschaft?

Die Fortbildung zeigt Wege, wie sich das kritische Medienhandeln stärken lässt. Dazu werden Methoden präsentiert, die das Thema möglichst altersgerecht sowie praxisnah vermitteln.


Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für die Bereiche C, D, E und H anrechenbar.



Ihre Ansprechperson für diese Veranstaltung:
Monika Damm-Biedermann, MA BEd: Monika DAMM-BIEDERMANN

Sollten Sie sich trotz Fixplatzzusage von dieser Veranstaltung abmelden wollen, senden Sie bitte Ihre Abmeldung (Veranstaltungsnummer, Name) an die angegebene Mailadresse.
.
  • Kennenlernen von praktischen Methoden zu Medienkritik und Medienanalyse
  • Überblick zu medienkritischen Zugängen und Konzepten
  • Stärkung des kritischen Umgangs mit Medien
05.05.22 14:00 - 05.05.22 17:20

Veranstalter

PH Wien

Weitere Angaben

Anmeldung
Anmeldung in Zukunft