Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

PH Wien

Veranstaltungen anstehende

März 2020

Webtools und APPS im Unterricht in der Primarstufe

Beginn: 4. März
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Elisabeth Eder-Janca
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Digitale Tools nutzen, um Unterricht spannend zu gestalten! Aber wie mache ich das bei der riesigen Auswahl? In dieser Lehrveranstaltung geht es um den gezielten, praktischen Einsatz von Apps. Es werden einige Tools und deren praktische Anwendung im Unterricht der Primarstufe für unterschiedliche Fächer vorgestellt. Themenbereiche, die geplant sind: • VR (Virtual Reality) • AR (Augmented Reality) • 3D-Ansichten • Interaktive Aufgaben • Unterrichtsfilme und Aufgaben…

Erfahre mehr »

Einsatz von YouTube im Unterricht: Lehren und Lernen mit Videos

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Martin Sankofi
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Die Teilnehmenden der Lehrveranstaltung erhalten Informationen zum methodisch-didaktischen und technischen Umgang mit dem Video-Portal YouTube. Auch einige weniger bekannte Funktionen werden vorgestellt (Erstellen eigener Playlists, Verfassen von Kommentaren oder Abonnieren von Kanälen). Ebenso lernen Sie konkrete Unterrichtsbeispiele und EInsatzmöglichkeiten kennen. Zusätzlich werden Einsatzmöglichkeiten von Videos im eigenen Unterricht erarbeitet. Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für die Bereiche C, D, E und G anrechenbar. Ihre Ansprechperson für…

Erfahre mehr »

DG: Rendern mit MicroStation CONNECT

Beginn: 9. März
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Günther Maresch, Sabine Ötvös
Wir widmen uns in diesem Workshop eingehend dem neuen Renderer in MicroStation CONNECT. Diverse (einander beeinflussende) Umgebungs-Setup-, Rendering-Setup-, Material-Editor-, Licht-Setup- und Licht-Manager-Einstellungen werden vorgestellt und gemeinsam anhand von speziell ausgewählten konstruktiven Beispielen gemeinsam kennen gelernt und trainiert. Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für den Bereich E anrechenbar. Kontakt: Mag. Hubert Filgitzhofer, unter: hubert.filgitzhofer@phwien.ac.at Lernziele siehe Inhalt

Erfahre mehr »

Inspiration – Digitale Grundbildung mit Minecraft

Beginn: 10. März
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Michael Fleischhacker
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ In diesem Inspirations-Workshops erfahren Sie, welche Vorteile immersive Lernumgebungen wie Minecraft Education Edition bieten. Wir werden Möglichkeiten aufzeigen, wie man digitale Fertigkeiten im Unterricht spielerisch schulen kann und welche neuen didaktischen und pädagogischen Möglichkeiten sich durch den Einsatz digitaler Tools im Unterricht ergeben. Minecraft Education Edition im Unterricht bietet sich ideal an, um neben technischen skills wie Coding und computational thinking auch soft skills wie Kreativität,…

Erfahre mehr »

eBazar 2020

Beginn: 12. März
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Michael Steiner, N.N. N.N.7, Evelyn Dechant-Tucheslau
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Der eBazar lädt Lehrerinnen und Lehrer aller Schultypen ein, sich zum Thema Unterrichten mit digitalen Medien zu informieren. „Die meisten Talente entwickeln sich am Ort der größten Vielfalt.“ Torsten Marold (1962), dt. Spieleautor Unsere Schulen sind Orte großer Vielfalt an denen Talente entdeckt und gefördert werden wollen. Am eBazar kommt man mit vielen Talenten unserer Schülerinnen und Schüler aus digitalen Lern- und…

Erfahre mehr »

Digitalisierung im Bauwesen. Aktueller Stand und Entwicklungen

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Harald Urban
Zielgruppe Lehrende aus dem Bereich Bauwesen, die in einschlägigen Fachgegenständen an HTL und Berufsschulen unterrichten Inhalte Das Seminar ist in 3 Abschnitte gegliedert: Digitale Grundbildung ... ... Durchführung eines "Digi-Check" ... Begriffsbestimmungen (BIM-3D-4D-5D-6D, Augmented Reality, RFID, ... ) ... Überblick über aktuelle Softwarelösungen Aktueller Stand der Digitalisierung im Bauwesen ... ... Zusammenfassung aktueller wissenschaftlicher Studien ... Robotertechnik (3D-Druck, Drohnen, ... ) ... Bedeutung von IST-Prozessanalysen für die Digitalisierung Ausblick und Entwicklung ... Überblick über…

Erfahre mehr »

Videoprojekte mit Smartphones und Tablets im Unterricht

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Hannes Heller
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Für die meisten Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe sind Smartphones, aber auch Tablets zum alltäglichen Begleiter geworden. Die Geräte bieten neue didaktische und kreative Möglichkeiten, die sich für audiovisuelle Medienprojekte im Unterricht wunderbar nutzen lassen. Durch die gemeinsame Arbeit an einem Videoprojekt entsteht ein Lernprozess, der die Medienkompetenz aller Beteiligten stärken kann. Bei der Lehrveranstaltung lernen Sie praxisorientiert, wie Sie ein Videoprojekt mit Ihren Schülerinnen und…

Erfahre mehr »

Office 365 – Quick Tipps für Lehrende

Beginn: 18. März
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Susanna Jilka
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Dieser Workshop richtet sich an Lehrende, die noch eher am Anfang Ihrer digitalen Reise stehen und möglichst einfache Tools kennen lernen wollen, um diese rasch und mit wenig Aufwand im Unterricht einzusetzen. Durch den Einsatz von Office 365 im Unterricht ändert sich die Art der Wissensvermittlung, der Lernziel-Überprüfung, des Lernens und vieles mehr. Im Workshop „Office 365 Quick Tipps für Lehrende“ werden einfache Anwendungen gezeigt, die…

Erfahre mehr »

Lehren mit digitalen Medien leicht gemacht

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Alicia Bankhofer
Zielgruppe Lehrpersonen, die an berufsbildenden Schulen, Berufsschulen und Polytechnischen Schulen unterrichten Inhalte Förderung fachlicher, sozialer und personaler Kompetenzen mit Hilfe von Lerntechnologie Nutzung der Informationstechnologie zur didaktisch wertvollen Bereicherung und Erleichterung der Unterrichtspraxis Empfehlungen für den Einsatz von digitalen Lernwerkzeugen Erfahrungen mit alternativen Lernarrangements sammeln Erweiterung der Methodenvielfalt Themenkoordination michael.wiery@phwien.ac.at Lernziele Die Lehrerinnen und Lehrer können: ... die Wichtigkeit der zielgerichteten Einbindung von Lerntechnologien im eigenen Unterricht aufzeigen und zusammenfassen ... die Kernbereiche von…

Erfahre mehr »

Cloud-Dienste im Unterricht einsetzen und nutzen – Digital Lehren und Lernen

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Barbara Buchegger
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Digital Lehren und Lernen – Cloud-Dienste im Unterricht (verantwortungsvoll und kritisch) einsetzen und nutzen Cloud Computing Systeme nehmen im Schulalltag eine zunehmend wichtigere Rolle ein. Sie unterstützen im Unterricht oder tragen zur einfacheren Organisation bei. Welche wichtigen Vorüberlegungen Lehrende hier anstellen sollten bzw. welche Aspekte in Bezug auf Datenschutz wichtig sind, ist Inhalt des Workshops. Gerne dürfen Sie Ihr eigenes mobiles Gerät während der LV verwenden.…

Erfahre mehr »

Flipped Classroom

Beginn: 24. März
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Michael Fleischhacker
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Als Flipped Classroom wird eine Unterrichtsmethode bezeichnet, bei der vor allem durch den Einsatz neuer Medien der Unterricht im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf gestellt wird. Es beginnt eine spannede Reise für die Lehrenden und die Lernenden. Dank moderner Technologien ergeben sich völlig neue Möglichkeiten aus didaktischer und pädagogischer Sicht, die jede Menge Vorteile und Chancen mit sich bringen. In diesem Workshop wird das…

Erfahre mehr »

Raspberry Pi – Physical Computing für Einsteiger

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Klemens Frick
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Der Raspberry Pi ist ein vollwertiger Mikrocomputer im Hosentaschenformat und bietet neben Anschlüssen für Bildschirm und Tastatur auch die Möglichkeit, elektronsiche Bauteile anzusprechen und auszulesen. Damit ist der Raspberry ideal geeignet, einen Einstieg in Themen wie Programmieren und Physical Computing zu machen und individuelle interaktive Projekte zu entwickeln. In der Lehrveranstaltung wird mit Grundlagen wie der Installation und generellen Handhabung des Raspberry begonnen. Anschließend werden wir…

Erfahre mehr »
April 2020

Unterrichtsvorbereitung leicht gemacht

Beginn: 15. April
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Mone Denninger
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Dieser Workshop richtet sich an alle Lehrerinnen und Lehrer, die sich nicht mehr vor Kopierern anstellen wollen oder die nicht stundenlang damit beschäftigt sein wollen, ihr Unterrichtsmaterial vorzubereiten. Wir schauen uns gemeinsam anhand von konkreten Beispielen an, wie man mit Office 365, OneNote und Teams rasch und effizient Unterrichtseinheiten vorbereitet und diese auch sauber und effektiv verwaltet. Und sollte es mal keine Ideen geben, dann kann…

Erfahre mehr »

Computational Thinking unplugged – digitale Grundbildung ohne Computer

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Michael Steiner
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ In dieser Lehrveranstaltung erhalten Sie Anregungen, wie Sie schon ab der Primarstufe spielerisch informatisches Denken und Problemlösen unplugged - ohne Computer und Internet - fördern können. Manchmal ist der EDV-Raum belegt oder Sie können Digitale Geräte nicht nutzen, dann können Sie diese Beispiele einfach in Ihrem Unterricht anwenden. Coding unplugged ist mehr als nur Notnagel. Viele dieser Übungen ermöglichen ein erstes oder auch vertieftes Begreifen und…

Erfahre mehr »

Memes, Comic und Co. – Comic und Animation im Unterricht

Beginn: 16. April
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Elisabeth Eder-Janca
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Comics und Animationsfilme sind bei Schülern und Schülerinnen noch immer beliebt. Diese Formate lassen sich auch praktisch für den Unterricht nutzen. Warum nicht einmal Merksätze als Memes gestalten? Oder einen Comic als Diskussionsgrundlage erstellen? Digitale Bildergeschichten als Zusammenfassung von literarischen Werken? etc. In dieser Lehrveranstaltung widmen wir uns einfach ein- und umsetzbaren Tools, mit denen vom Comic über das digitale Daumenkino bis zur Animation, Themen im…

Erfahre mehr »

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit: Schule als Marke

Beginn: 18. April
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Judith Reden, Dorothea Pfingstner, Peter Rak, Julia Ramsmaier, Julia Neuhauser
Die Teilnehmer*innen erhalten einen Überblick über die vielfältigen Marketinginstrumente, Wichtigkeit von Produktmarketing und konsistentem Auftritt als Voraussetzung für den Aufbau einer Marke. Praktische Tipps zur Umsetzung der eigenen Marketingstrategie unter dem Einsatz von geeigneten Instrumenten der Kommunikationspolitik wie Visualisierung (Logo), Werbe- und Informationsmaterialien (Schulfolder, Schulmagazin), Eventmarketing, Pressearbeit, Online-Auftritt (Website, Social Media) ergänzen das Programm. Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für den Bereich G anrechenbar. Ihre Ansprechperson…

Erfahre mehr »

Game Based Learning im Unterricht

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Thomas Kunze
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Die Lehrveranstaltung stellt die theoretischen Grundlagen der Thematik vor und zeigt anhand von Praxisbeispielen, wie Spiele und spielerisches Lernen im Unterricht implementiert werden kann. Es werden Spiele und Spielmechaniken gezeigt und ausprobiert, die in jeden Unterricht passen und die leicht in den Unterrichtsalltag integriert werden können. Von ganz traditionellen und allseits bekannten Mechaniken und Spielen wie "Wer wird Millionär" oder "Escape Rooms" bis hin zu Spieleklassikern…

Erfahre mehr »

Förderung der Lese- und Schreibkompetenz durch die Erstellung von digitalen Spielen

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Erich Schönbächler
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Wieso nicht die Schülerinnen und Schüler aus ihrer Lebenswelt abholen und diese Motivation für den Deutsch-, Fremdsprachen-, oder Kunstunterricht verwenden? Mit Unity und GIMP stellt diese Lehrveranstaltung zwei einfache aber umso mächtigere Tools und Konzepte vor. Unity und GIMP sind kostenlose Software um 2D und 3D Computerspiele und Bilder herzustellen und zu verändern. Keine Angst, um in Unity kreativ zu sein, braucht es keine Programmierkenntnisse. Alles…

Erfahre mehr »

Aktuelle Apps und Zusatzmaterialien für Mathematik

Beginn: 28. April
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Birgit Döbrentey-Hawlik, Birgit Döbrentey-Hawlik, Caroline Drechsler
Schulbücher kennen wir alle, aber welche Zusatzangebote gibt es mittlerweile von diversen Verlagen online oder als Apps? Einige ausgesuchte Zusatzmaterialien (Printmaterial, Onlinematerial und Apps) für die Klassen 1 bis 4 im Volksschulbereich werden vorgestellt. Differenzierung und Individualisierung wird dadurch leicht gemacht. Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für die Bereiche A und E anrechenbar. Ihre Ansprechperson für diese Veranstaltung: Roman Brunsteiner, MA BEd: roman.brunsteiner@phwien.ac.at Sollten Sie sich trotz Fixplatzzusage von dieser…

Erfahre mehr »

Unterrichtsvorbereitung leicht gemacht

Beginn: 29. April
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Mone Denninger
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Dieser Workshop richtet sich an alle Lehrerinnen und Lehrer, die sich nicht mehr vor Kopierern anstellen wollen oder die nicht stundenlang damit beschäftigt sein wollen, ihr Unterrichtsmaterial vorzubereiten. Wir schauen uns gemeinsam anhand von konkreten Beispielen an, wie man mit Office 365, OneNote und Teams rasch und effizient Unterrichtseinheiten vorbereitet und diese auch sauber und effektiv verwaltet. Und sollte es mal keine Ideen geben, dann kann…

Erfahre mehr »

Tablets im Unterricht – Anwendungsbeispiele für die Praxis – Sekundarstufe

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Erich Schönbächler
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ In dieser Lehrveranstaltung erfahren Sie alles zum praktischen Einsatz von Tablets im Unterricht. Die Inhalte sind auf die Sekundarstufe abgestimmt. Folgende Themen werden behandelt: - Voraussetzungen für Tablets im Unterricht - Einsatzmöglichkeiten von Tablets im Unterricht - Aufzeigen einiger Apps für den Unterricht Sie können gerne ihr eigenes Tablet mitbringen. Es stehen aber auch Geräte zur Verfügung. Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für die Bereiche D,…

Erfahre mehr »
Mai 2020

Digital City Wien: Mit dem Smartphone oder Tablet und der Schulklasse

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Norbert Palecek
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Theoretischer Teil: Digitale Angebote für Schülerinnen und Schüler und Schulklassen in Wien: - Bildungsinitiative der DigitalCity Wien. - Die “Toolbox” zur Vermittlung digitaler Kompetenzen mit analogen und digitalen Tools. Internetzugang im öffentlichen Raum, Inhalte und Austauschplattformen, sportliche und kulturelle Angebote Kommunikation mit der Stadtverwaltung und der Digitalwirtschaft der Stadt. - Chancen und Gefahren der digitalen Stadt - Hotspots der Stadt und der städtischen Einrichtungen Praktischer Teil:…

Erfahre mehr »

Zeig, was du kannst! Mit E-Portfolios Lernerfolge sichtbar machen

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Klaus Himpsl-Gutermann
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Mit dem (elektronischen) Portfolio werden im pädagogischen Kontext viele Hoffnungen verbunden: neue Dimensionen der Kompetenzdarstellung, eine sinnvolle Verbindung von Lernprodukt und Lernprozess, alternatives Beurteilungsinstrument und die Förderung einer schüler*innenzentrierten Lehr- und Lernkultur sowie gleichzeitig die Möglichkeit, einen wichtigen Beitrag zur Medienbildung zu leisten. Doch sind die Vorteile wirklich so groß, dass sich der anfängliche Mehraufwand lohnt? Welchen zusätzlichen Mehrwert bringt das elektronische Portfolio? In diesem Seminar…

Erfahre mehr »

Flipped Classroom

Beginn: 12. Mai
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Michael Fleischhacker
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Als Flipped Classroom wird eine Unterrichtsmethode bezeichnet, bei der vor allem durch den Einsatz neuer Medien der Unterricht im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf gestellt wird. Es beginnt eine spannede Reise für die Lehrenden und die Lernenden. Dank moderner Technologien ergeben sich völlig neue Möglichkeiten aus didaktischer und pädagogischer Sicht, die jede Menge Vorteile und Chancen mit sich bringen. In diesem Workshop wird das…

Erfahre mehr »

Das Handy in den MINT-Fächern – Experimente

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Elisabeth Eder-Janca
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Dass das Mobiltelefon mehr als nur ein Kommunikationsgerät ist, wissen wir im Ansatz. Zusätzlich ist das Handy: • ein Mikroskop • ein Pflanzen-Bestimmungsgerät • die direkte Leitung ins Weltall • ein vielseitiges Werkzeug, mit welchem man nicht ganz so alltägliche Experimente durchführen kann. Wir werden uns mit unterschiedlichsten Experimenten beschäftigen, die mit Schülern und Schülerinnen einfach durchgeführt werden können, sie zum Staunen bringen und ihnen ihre…

Erfahre mehr »

Inspiration – Digitale Grundbildung mit Minecraft

Beginn: 13. Mai
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Bernhard Fischer
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ In diesem Inspirations-Workshops erfahren Sie, welche Vorteile immersive Lernumgebungen wie Minecraft Education Edition bieten. Wir werden Möglichkeiten aufzeigen, wie man digitale Fertigkeiten im Unterricht spielerisch schulen kann und welche neuen didaktischen und pädagogischen Möglichkeiten sich durch den Einsatz digitaler Tools im Unterricht ergeben. Minecraft Education Edition im Unterricht bietet sich ideal an, um neben technischen skills wie Coding und computational thinking auch soft skills wie Kreativität,…

Erfahre mehr »

IT-Management im Masterplan Digitalisierung – Technik und Administratives

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Gerald Kurz, Martin Berger
Die Aufgaben des IT-Managers im Bereich "Technik" Ein Blick auf die gegebene und gewünschte Ausstattung Beschaffung und Finanzierung Microsoft Server, Client und Support Die Rolle des Systembetreuers und die Zusammenarbeit im Cluster Vernetzung, Information und Austausch Vorstellung der Informations- und Kommunikationsplattform AHS Informatik Wien Fortbildungsangebote für IT-Manager an der PH Wien Zielgruppe: neue IT-Manager und interessierte IT-Manager Experten Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für den Bereich G anrechenbar. Kontakt: Mag. Hubert Filgitzhofer,…

Erfahre mehr »

Tablets im Unterricht – Anwendungsbeispiele für die Praxis – Primarstufe

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Erich Schönbächler
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ In dieser Lehrveranstaltung erfahren Sie alles zum praktischen Einsatz von Tablets in der Klasse bis hin zur Anschaffung von Tablets. Die Inhalte sind auf den Volksschuleinsatz abgestimmt. Folgende Themen werden behandelt: - Voraussetzungen für Tablets im Unterricht - Einsatzmöglichkeiten von Tablets im Unterricht - Aufzeigen einiger Apps für den Unterricht - Möglichkeiten zur Anschaffung von Geräten Bringen Sie bitte Ihr eigenes Tablet mit! Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist…

Erfahre mehr »

SCHILF: Office 365-Teil 2

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Doris Rekirsch, Ursula Sillaber
Schwerpunkt: New Technologies - Individualisierung Zielgruppe: Lehrende am Schulstandort Inhalt: - Kommunikationsplattform Teams - Nutzung von OneNote - OneNote Class Notebook Allgemein: Wie organisiere ich mich als Lehrer/Lehrerin, Zusammenarbeit mit Kollegen/Kolleginnen etc Ansprechpartnerin: Mag. Ursula Sillaber ursula.sillaber@phwien.ac.at Lernziele Die Teilnehmenden können Office 365 zur verbesserten Kollaboration und Organisation der Lehrtätigkeit einsetzen.

Erfahre mehr »

Office 365 – Quick Tipps für Lehrende

Beginn: 27. Mai
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Susanna Jilka
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Dieser Workshop richtet sich an Lehrende, die noch eher am Anfang Ihrer digitalen Reise stehen und möglichst einfache Tools kennen lernen wollen, um diese rasch und mit wenig Aufwand im Unterricht einzusetzen. Durch den Einsatz von Office 365 im Unterricht ändert sich die Art der Wissensvermittlung, der Lernziel-Überprüfung, des Lernens und vieles mehr. Im Workshop „Office 365 Quick Tipps für Lehrende“ werden einfache Anwendungen gezeigt, die…

Erfahre mehr »
Juni 2020

Wahr oder falsch? – Fake News und Quellenkritik

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Elisabeth Eder-Janca
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Wie zeige ich Schülern und Schülerinnen, wie man Gerüchte und Falschmeldungen erkennt und wie man mit solchen Nachrichten umgeht? Neben Tipps zum Aufspüren von Fake News klären wir in dieser Lehrveranstaltung auch die rechtliche Situation und die Folgen von ungeprüftem Weiterleiten von Falschmeldungen. Folgende Themen werden behandelt: • Was ist ein Fake, ein Hoax? • Welche Auswirkungen haben sie? • Wie verbreiten sich diese Nachrichten so…

Erfahre mehr »

SmTB: EDV-unterstützte Verwaltungsarbeit (APS) für neue Freizeitleiter*innen, WiSion®

Beginn: 9. Juni
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Marianne Tischler
Mit der Anwendung WiSion®: Kontrolle der Daten Aufbau eines Verrechnungszeitraumes Einstellungen auf GTB-Registerkarten Essensbestellung Abrechnung und Freigabe eines Verrechnungszeitraumes Rückverrechnung Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für die Bereiche A, E und F anrechenbar. Ihre Ansprechperson für diese Veranstaltung: Guido Weissenbeck, guido.weissenbeck@phwien.ac.at Sollten Sie sich trotz Fixplatzzusage von dieser Veranstaltung abmelden wollen, senden Sie bitte Ihre Abmeldung (Veranstaltungsnummer, Name) an die angegebene Mailadresse. Lernziele Die Teilnehmer/innen sollen • den Ablauf eines VZR erkennen und in…

Erfahre mehr »
Juli 2020

Löten und Programmieren eines LED-Würfels

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Claus Zöchling
Bestücken und Löten der Platine bzw. des LED-Würfels. Anschließendes Programmieren von Farbmustern in Scratch (Beginner) oder C (Fortgeschrittene) mit Hilfe von Joystick und Lichtsensor. Zum Programmieren in Scratch wird anstelle eines PCs der Einplatinencomputer Raspberry Pi verwendet. Unkostenbeitrag: 10.- Euro Der programmierte LED-Würfel kann anschließend mit nach Hause genommen werden. Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für den Bereich E anrechenbar. Kontakt: Mag. Hubert Filgitzhofer, unter: hubert.filgitzhofer@phwien.ac.at Lernziele Lötfertigkeit erlernen bzw. verbessern Anwenden der grafischen…

Erfahre mehr »

Einsteiger in HTML5/CSS mit besonderer Berücksichtigung der Barrierefreiheit. Einführung in die Media Queries

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Bettina Lechner, Gerald Kurz
Sie erlernen in dem Seminar grundlegende HTML/CSS-Basics. Beginnend mit Informationen zu aktuellen Webstandards, zur Semantik, einfachen Beispielen zur Nutzung der "Tags" und Formatierungen mit CSS werfen wir einen Blick in ein fertiges, statisches Webprojekt und ändern dieses ab bzw. erweitern und formatieren es. * Was sind die Webstandards? * Was ist Semantik? * Die wichtigsten HTML5 Tags * Einblick und Formatierungen mit CSS3 * Erkennen von HTML/CSS-Funktionsweisen bei einer fertigen Website *…

Erfahre mehr »
September 2020

Zuersten DENKEN, dann KLICKEN. Aufklärung über Internet-Missbrauch

Beginn: 28. September
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Andre Wolf, Michael Wiery
Bundesweites Seminar für Berufsschulen Zielgruppe Lehrende der Fachgruppen I und II Inhalte Soziale Netzwerke und Messenger - immer dabei Cybermobbing Dein digitales ICH Alles Fake! Medien verstehen Suchmaschinen, Onlinesuche, Impressum social bots & Filterblasen Umsetzung im Unterricht Referent: Andre WOLF, Content und Social Media Coordinator des Vereins MIMIKAMA - Verein zur Aufklärung über Internet-Missbrauch Themenkoordination: Michael Wiery michael.wiery@phwien.ac.at Lernziele Die Teilnehmenden ... ... stärken ihre Kompetenzen im Umgang mit digitalen Kommunikationsmöglichkeiten, ...…

Erfahre mehr »
Oktober 2020

Fachfortbildung NEUER Lehrberuf Applikationsentwicklung – Coding

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Michael Wiery, Doris Rekirsch
*** NEUER Lehrberuf Applikationsentwicklung - Coding *** Zielgruppe: bundesweite Fachfortbilung für Berufsschulen Inhalt: Virtuelle Konzepte, Datenbankentwicklung, Datensicherheit sowie Programmiertechnik Themenkoordination: Michael Wiery michael.wiery@phwien.ac.at Lernziele Die Teilnehmenden ... entwickeln bzw. vertiefen Fachkenntnisse, aktualisieren ihr Fachwissen und tauschen sich über den Transfer in den Fachunterricht aus

Erfahre mehr »

Einstieg ins Coding I: Beispiele für die Umsetzung im Unterricht

Beginn: 21. Oktober
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Doris Rekirsch, Michael Steiner
Zielgruppe: alle Lehrende der BMHS die OMAI, AINF, INF unterrichten Schwerpunkt: Digitale Grundbildung Inhalt: Diese Lehrveranstaltung schafft einen Einblick in die Grundlagen der Programmierung. Einfache Programme/Internetseiten zum spielerischen Einstieg in die Programmierlogik werden vorgestellt (z. B. Scratch, Robot Karol, code.org). Es werden Inhalte des Bereichs "Computational Thinking" vermittelt, die Teil des Lehrplans "Digitale Grundbildung" sind. Hinweis: Die Inhalte dieses Seminar ist die Mindestvoraussetzung für das Seminar 3520DRB530 Coding II: Einführung in die…

Erfahre mehr »

Coding II: Einführung in die Programmierung mit Python und Appinventor

Beginn: 23. Oktober
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Michael Steiner, Doris Rekirsch
Zielgruppe: alle Lehrende der BMHS die OMAI, AINF, INF unterrichten Schwerpunkt: Digitale Grundbildung Inhalt: In dieser Lehrveranstaltung werden Inhalte vermittelt, vertieft und methodisch behandelt, um das Grundkonzept der Progammierung mit Python zu verstehen und umsetzen zu können. Folgende Inhalte werden behandelt: - Durchführen von Operationen mit Datentypen und Operatoren, - Kontrollfluss mit Entscheidungen und Schleifen sicherstellen, - Einsatz von Input- und Output-Operationen, - Sicherstellen der Programmdokumentation, - Fehlersuche und Fehlerbehandlung, - Anwendung…

Erfahre mehr »
November 2020

Windows Server Administration Workshop

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Michael Wiery, Doris Rekirsch
*** NEUER Lehrberuf Informationstechnologie Betriebstechnik, Systemtechnik *** Zielgruppe: bundesweite Fachfortbilung für Berufsschulen Inhalt: Vermittlung, Festigung und Vertiefung der Fachkenntnisse zu den Themenbereichen Serveradministration, Serverinstallationen, Serverrollen, Active Directories, Speicher und Datenträgertypen, Serverleistungsverwaltung, Serverwartung sowie Vorbereitung auf die mögliche Zertifizierung Themenkoordination: Michael Wiery michael.wiery@phwien.ac.at Teilnahmekriterien & Info Lernziele Lehrende der Fachgruppe II an Berufsschulen Lehrberuf Informationstechnologie - Betriebstechnik bzw. - Systemtechnik Die Teilnehmenden ... entwickeln bzw. vertiefen Fachkenntnisse über Windows Server Administration, aktualisieren ihr…

Erfahre mehr »

Pädagogisches Brush-Up und Qualifizierungsseminar Microsoft Technology Associate (MTA) Security Fundamentals

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Gottfried Fanninger, Margit Pollek
Zielgruppe: Lehrende BMHS 1.Tag: Aktualisierung und Vertiefung des Fachwissens, Übungsmöglichkeit 2. und 3.Tag: Das Qualifizierungsseminar bereitet auf die Microsoft Technology Associate Prüfung 98-367 Security Fundamentals vor. In diesem Seminar werden für erfahrene Lehrerinnen und Lehrern alle prüfungsrelevanten Inhalte entsprechend dem offiziellen Curriculum behandelt. Am Ende des Seminars kann optional die entsprechende Zertifizierungsprüfung auf Deutsch abgelegt werden. Die Inhalte der Zertifizierungsprüfung entnehmen Sie bitte dem MTA Curriculum bildung.bmbwf.gv.at/schulen/it/it_angebote/it_zert.html Koordination: margit.pollek@phwien.ac.at Lernziele - Verstehen…

Erfahre mehr »
März 2021

Windows Networking Workshop

Beginn: 3. März 2021
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Doris Rekirsch, Michael Wiery
*** NEUER Lehrberuf Informationstechnologie Betriebstechnik, Systemtechnik *** Zielgruppe: bundesweite Fachfortbilung für Berufsschulen Inhalt: Vermittlung, Festigung und Vertiefung der Fachkenntnisse zu den Themenbereichen Netzwerkinfrastruktur (LAN, WAN, Funknetzwerk) Netzwerkhardware (Switches, Router, Medientypen) Protokolle und Dienste (OSI-Modell, IPv4, IPv6, Namensauflösung, Netzwerkdienste, TCP/IP) Vorbereitung auf die mögliche Zertifizierung Themenkoordination: Michael Wiery michael.wiery@phwien.ac.at Teilnahmekriterien & Info Lernziele Lehrende der Fachgruppe II an Berufsschulen Lehrberuf Informationstechnologie - Betriebstechnik bzw. - Systemtechnik Die Teilnehmenden ... entwickeln bzw. vertiefen Fachkenntnisse…

Erfahre mehr »

Lehren mit digitalen Medien für Fortgeschrittene

Beginn: 15. März 2021
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Alicia Bankhofer
Zielgruppe Lehrpersonen, die an berufsbildenden Schulen, Berufsschulen und Polytechnischen Schulen unterrichten Inhalte Förderung fachlicher, sozialer und personaler Kompetenzen mit Hilfe von Lerntechnologie Nutzung der Informationstechnologie zur didaktisch wertvollen Bereicherung und Erleichterung der Unterrichtspraxis Empfehlungen für den Einsatz von digitalen Lernwerkzeugen Erfahrungen mit alternativen Lernarrangements sammeln Erweiterung der Methodenvielfalt Themenkoordination: Michael Wiery michael.wiery@phwien.ac.at Lernziele Die Lehrerinnen und Lehrer können: ... die Wichtigkeit der zielgerichteten Einbindung von Lerntechnologien im eigenen Unterricht aufzeigen und zusammenfassen ... die…

Erfahre mehr »

Informationsethik mit Schwerpunkt Medienethik

Beginn: 22. März 2021
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Vera Kendler
Zielgruppe: alle Lehrende der BMHS die OMAI, AINF, INF, BVW, WINF unterrichten Schwerpunkt: Digitale Grundbildung Inhalt: Ethik im Informationszeitalter. Dieses Seminar erläutert anhand des Ethik-Eis die Bereichsethiken und im Besonderen die Informations- und Medienethik. Anhand von Anregungen und Materialien werden Unterrichtskonzepte vorgestellt, um diese Themenbereiche im Unterricht zu behandeln. Koordinatorin: Doris Rekirsch doris.rekirsch@phwien.ac.at Lernziele Teilnehmerinnen und Teilnehmer - können anhand des Ethik-Eis die Bereichsethiken erläutern und zur Behandlung im Unterricht anregen, - kennen mögliche…

Erfahre mehr »
April 2021

Windows Server Administration Fundamentals Workshop

Beginn: 7. April 2021
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Doris Rekirsch
Zielgruppe: alle Lehrende der BMHS Schwerpunkt: IT Kompetenzen/Zertifizierung Inhalt: Diese Lehrveranstaltung vermittelt und festigt Inhalte, um grundlegende Kenntnisse zum Konzept der Serveradministration zu erhalten. - Serverinstallationen - Serverrollen - Active Directories - Speicher und Datenträgertypen - Serverleistungsverwaltung - Serverwartung Koordinatorin: Doris Rekirsch doris.rekirsch@phwien.ac.at Lernziele Teilnehmerinnen und Teilnehmer - entwickeln bzw. vertiefen Kenntnisse, um die Windows Server Administration Fundamentals Zertifizierung ablegen zu können.

Erfahre mehr »

Windows Networking Fundamentals Workshop

Beginn: 29. April 2021
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Doris Rekirsch
Zielgruppe: alle Lehrende der BMHS, BS Schwerpunkt: IT-Kompetenzen/IT-Zertifizierung Inhalt: Diese Lehrveranstaltung vermittelt und festigt Inhalte, um grundlegende Kenntnisse zu Netzwerkkonzepten zu erhalten. - Netzwerkinfrastruktur (LAN, WAN, Funknetzwerk) - Netzwerkhardware (Switches, Router, Medientypen) - Protokolle und Dienste (OSI-Modell, IPv4, IPv6, Namensauflösung, Netzwerkdienste, TCP/IP) Koordinatorin: Doris Rekirsch doris.rekirsch@phwien.ac.at Lernziele Teilnehmerinnen und Teilnehmer entwicklen bzw. vertiefen Kenntnisse, um die Windows Networking Fundamentals Zertifizierung ablegen zu können.

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren