Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

← Zurück zu Veranstaltungen

PH Wien

Veranstaltungen anstehende

September 2019

Coding für die Hosentasche: Der Micro:bit

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Paul Szepannek
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Der BBC micro:bit ist ein programmierbarer Minicomputer im Hosentaschenformat, der in der Lage ist Bewegungen zu erkennen, über einen eingebauten Kompass sowie eine 5x5 LED-Matrix verfügt und per Bluetooth kabellos kommunizieren kann. Der micro:bit verbindet durch seine vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von der selbstgestalteten Gitarre zum Designschmuck die analoge/haptische Welt mit der digitalen Welt des Coding und Computational Thinking. Schülerinnen und Schüler lernen damit in Lernsequenzen niederschwellig und…

Erfahre mehr »

Gratis Lernmaterialien im Internet: Digitale freie Bildungsinhalte (OER) finden und effizient nützen

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Margit Pollek
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Die Anzahl freier Bildungsmaterialien im Netz steigt ständig. Nur, wie erkennt und findet man sie? Anhand der beiden Schummelzettel für Lehrende: „Freie Bildungsinhalte nutzen – Urheberrechtsprobleme vermeiden“ und "Gratis online lernen" führt dieser Workshop zu einigen Schätzen freier Bildungsinhalte (mit Schwerpunkt Österreich), zeigt anhand von konkreten Beispielen, woran man freie Bildungsinhalte erkennt, gibt Suchhinweise und Tipps, wie jeder selbst solche Arbeitsmaterialien effizient finden und nutzen kann.…

Erfahre mehr »
Oktober 2019

Safer Internet, Urheberrecht, Datenschutz: Sicher und kompetent unterwegs im Internet

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Wolfgang Pospischill
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Die Dienste des Internets und des Smartphones und deren spezifische Möglichkeiten und Gefahren: Es bestehen sowohl Gefahren für Kinder und Jugendliche sowie für Erwachsene, speziell in Diensten, die Interaktionen und Datenaustausch ermöglichen – Soziale Netzwerke u. Ä. • Soziale Netzwerke • Apps am Smartphone • Online-Shops und andere Dienste zur Abwicklung von Geschäften • Rechtliches (Bilder und Videos im Netz, Urheberrecht, e-Commerce, Internet-Ombudsmann) Speicherdienste, Dropbox u.Ä.…

Erfahre mehr »

Einsatz von YouTube im Unterricht: Lehren und Lernen mit Videos

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Martin Sankofi
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Die Teilnehmenden der Lehrveranstaltung erhalten Informationen zum methodisch-didaktischen und technischen Umgang mit dem Video-Portal YouTube. Auch einige weniger bekannte Funktionen werden vorgestellt (Erstellen eigener Playlists, Verfassen von Kommentaren oder Abonnieren von Kanälen). Ebenso lernen Sie konkrete Unterrichtsbeispiele und EInsatzmöglichkeiten kennen. Zusätzlich werden Einsatzmöglichkeiten von Videos im eigenen Unterricht erarbeitet. Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für die Bereiche C, D, E und G anrechenbar. Ihre Ansprechperson für…

Erfahre mehr »

Unterrichtsvorbereitung leicht gemacht

Beginn: 9. Oktober
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Mone Denninger
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Dieser Workshop richtet sich an alle Lehrerinnen und Lehrer, die sich nicht mehr vor Kopierern anstellen wollen oder die nicht stundenlang damit beschäftigt sein wollen, ihr Unterrichtsmaterial vorzubereiten. Wir schauen uns gemeinsam anhand von konkreten Beispielen an, wie man mit Office 365, OneNote und Teams rasch und effizient Unterrichtseinheiten vorbereitet und diese auch sauber und effektiv verwaltet. Und sollte es mal keine Ideen geben, dann kann…

Erfahre mehr »

Tablets im Unterricht – Anwendungsbeispiele für die Praxis – Primarstufe

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Erich Schönbächler
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ In dieser Lehrveranstaltung erfahren Sie alles zum praktischen Einsatz von Tablets in der Klasse. Die Inhalte sind auf den Volksschuleinsatz abgestimmt. Folgende Themen werden behandelt: - Voraussetzungen für Tablets im Unterricht - Einsatzmöglichkeiten von Tablets im Unterricht - Aufzeigen einiger Apps für den Unterricht Sie können gerne ihr eigenes Tablet mitbringen. Es stehen aber auch Geräte zur Verfügung. Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für die Bereiche…

Erfahre mehr »

Memes, Comic und co – Comic und Animation im Unterricht

Beginn: 10. Oktober
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Elisabeth Eder-Janca
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Comics und Animationsfilme sind Schüler*innen noch immer beliebt. Diese Formate lassen sich auch praktisch für den Unterricht nutzen. Warum nicht einmal Merksätze als (bei SchülerInnen beliebte) Memes gestalten? Oder einen Comic als Diskussionsgrundlage erstellen? Digitale Bildergeschichten als Zusammenfassung von literarischen Werken? uvm. Wir widmen uns in diesem Seminar einfach ein- und umsetzbaren Tools, mit denen wir vom Comic über das digitale Daumenkino bis zur Animation Themen…

Erfahre mehr »

Cybermobbing in der Schule – Mobbing im Internet und in Sozialen Netzwerken

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Wolfgang Pospischill
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ 1. Teil Saferinternet.at-Basisinhalte in Bezug zu Cybermobbing: Aktuelle Trends bei der Internet- und Smartphonenutzung von Kindern und Jugendlichen, Privatsphäreeinstellungen, Recht am eigenen Bild, Sexting, Sextortion, Phishing, Urheberrecht, Grooming, etc. 2. Teil: Definition Cybermobbing, Besonderheiten und rechtliche Grundlagen, praktische Methoden und Quellen für pädagogisches Material, Präventionsmöglichkeiten, Lösungsmöglichkeiten Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für die Bereiche B, C, D und H anrechenbar. Ihre Ansprechperson für diese Veranstaltung: Monika…

Erfahre mehr »

Digitalisierung im Bauwesen. Aktueller Stand und Entwicklungen

Beginn: 10. Oktober
Dauer: 1 Tage
10. 10. 2019 - 11. 10. 2019
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Harald Urban
Zielgruppe Lehrende aus dem Bereich Bauwesen, die in einschlägigen Fachgegenständen an HTL und Berufsschulen unterrichten Inhalte Das Seminar ist in 3 Abschnitte gegliedert: Digitale Grundbildung ... ... Durchführung eines "Digi-Check" ... Begriffsbestimmungen (BIM-3D-4D-5D-6D, Augmented Reality, RFID, ... ) ... Überblick über aktuelle Softwarelösungen Aktueller Stand der Digitalisierung im Bauwesen ... ... Zusammenfassung aktueller wissenschaftlicher Studien ... Robotertechnik (3D-Druck, Drohnen, ... ) ... Bedeutung von IST-Prozessanalysen für die Digitalisierung Ausblick und Entwicklung ... Überblick über…

Erfahre mehr »

Trickfilmatelier: Mit Stop-Motion kurze Videos produzieren

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Bernhard Loibner, Bernd Kniefacz
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Digitale Medien ermöglichen auf einfache Weise, Filme zu drehen, zu schneiden und zu veröffentlichen. Die Lehrveranstaltung bietet eine Einführung in Praxis und Theorie des Trickfilms und methodisch-didaktische Überlegungen zum Einsatz der Trickfilmproduktion in der Schule. Mit einfachen Mitteln kann eine Geschichte digital erzählt, Kreativität eingebracht und ein digitales Medienprojekt im Unterricht umgesetzt werden. Mit Hilfe einfacher digitaler Fotokameras, Handys bzw. Tablets werden in Stop-Motion-Technik…

Erfahre mehr »

Digitale Tools: Einfache und kollaborative Online-Tools für den Unterricht

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Martin Sankofi
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Das Internet bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten für den Einsatz im Unterricht. Webservices und Online Tools können so in den Unterricht integriert werden, dass sowohl für Schüler/Schülerinnen und Lehrer/innen ein Mehrwert entsteht. Ausgehend von verschiedenen Unterrichtssituationen werden in der Fortbildungsveranstaltung zunächst Online-Tools, Apps und Programme vorgestellt, die bereits erfolgreich für den Unterricht eingestezt wurden. Im Anschluss werden diese von den Teilnehmenden für den eigenen Unterricht erprobt.…

Erfahre mehr »

Lehren mit digitalen Medien leicht gemacht

Beginn: 14. Oktober
Dauer: 1 Tage
14. 10. 2019 - 15. 10. 2019
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Alicia Bankhofer
Zielgruppe Lehrpersonen, die an berufsbildenden Schulen, Berufsschulen und Polytechnischen Schulen unterrichten Inhalte Förderung fachlicher, sozialer und personaler Kompetenzen mit Hilfe von Lerntechnologie Nutzung der Informationstechnologie zur didaktisch wertvollen Bereicherung und Erleichterung der Unterrichtspraxis Empfehlungen für den Einsatz von digitalen Lernwerkzeugen Erfahrungen mit alternativen Lernarrangements sammeln Erweiterung der Methodenvielfalt Themenkoordination michael.wiery@phwien.ac.at Lernziele Die Lehrerinnen und Lehrer können: ... die Wichtigkeit der zielgerichteten Einbindung von Lerntechnologien im eigenen Unterricht aufzeigen und zusammenfassen ... die Kernbereiche von…

Erfahre mehr »

Flipped Classroom

Beginn: 15. Oktober
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Michael Fleischhacker
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Als Flipped Classroom wird eine Unterrichtsmethode bezeichnet, bei der vor allem durch den Einsatz neuer Medien der Unterricht im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf gestellt wird. Es beginnt eine spannede Reise für die Lehrenden und die Lernenden. Dank moderner Technologien ergeben sich völlig neue Möglichkeiten aus didaktischer und pädagogischer Sicht, die jede Menge Vorteile und Chancen mit sich bringen. In diesem Workshop wird das…

Erfahre mehr »

Mobile Learning – Smartphones und Tablets im Unterricht sinnvoll einsetzen

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Christian Gatterer
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit dem didaktisch sinnvollen Einsatz von Smartphones und Tablets im Unterricht vertraut zu machen und den Aspekt "Kontrollüberwindungsgerät" zu thematisieren. Sehr viele praktische Einsatzmöglichkeiten - mit dem Fokus auf die Lernenden - werden vorgestellt und können sofort ausprobiert werden. Sensible Bereiche wie z.B. das Urheberrecht werden behandelt. Auch die Darstellung der Displays über Beamer/Smartboard mittels kabelloser Lösung…

Erfahre mehr »

Es muss nicht immer Powerpoint sein! Präsentieren mit Adobe Spark & Co

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Michael Steiner
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Adobe Spark ist eine kostenlose Webanwendung, mit der man in kurzer Zeit Poster, Präsentationen und Videos erstellen kann. Ohne Vorkenntnisse können eigene audio-visuelle Geschichten und Präsentationen erstellt werden und in der Schule oder öffentlich zu teilen. In der Lehrveranstaltung werden die Anwendungsmöglichkeiten von Adobe Spark und ähnlichen Produkte wie Sway aufgezeigt und Anregungen für den Unterricht gegeben. Im Anschluss können Teilnehmer/innen selbständig digitale Inhalte für ihren…

Erfahre mehr »

Individuelles Lernmaterial mit digitalen Medien erstellen – am Beispiel von LearningApps

Beginn: 17. Oktober
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Claudia Krempl, Monika Damm-Biedermann
In dieser Lehrveranstaltung erfahren Sie, wie Sie für Ihren eigenen Unterricht passende interaktive, multimediale Bausteine / Apps online ohne Programmierkenntnisse erstellen und verwalten können, um individuelles Lernmaterial online zu generieren. Die kostenlose Online-Plattform LearningApps.org erlaubt es Lehrenden, aber auch Schüler/innen mit wenig Aufwand multimediale Lernbausteine online zu erstellen und zu verwalten. Durch das Erstellen von LearningApps verarbeiten Schüler/innen Lernstoff noch einmal auf individuelle Weise und können in einer geschützten Umgebung tätig sein,…

Erfahre mehr »

Lehren und Lernen mit iPads: Vom Anfänger zum Profi

Beginn: 18. Oktober
Dauer: 18 Tage
18. 10. 2019 - 05. 11. 2019
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Alicia Bankhofer
Medienbildung ist nicht nur für die Schülerinnen und Schüler der heutigen digitalen Gesellschaft von Bedeutung. Damit Pädagoginnen und Pädagogen mediale Kompetenzen und Kenntnisse erfolgreich vermitteln und anhand von mobilen Endgeräten didaktisch sinnvoll vorgehen, ist es nicht nur wichtig, die Grundfunktionen und Basismöglichkeiten von Hardware und Software kennen zu lernen, sondern zu erfahren, wie sie effektive, digitale Arbeitsabläufe steuern können, um das Potenzial der Kinder und Jugendlichen zu erschließen. Die Veranstaltungstage sind aufbauend gestaltet. 1.…

Erfahre mehr »

Didaktischer Einsatz von 3D Druckern, Plottern und Lasercuttern im Unterricht

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Hermann Morgenbesser
Sicherheitsmaßnahmne vor der Verwendung von Vinyl - und Lasercuttern Lernszenarien für den projektorientierten Unterricht in der Primarstufe und Sekundarstufe 1 In der Lehrveranstaltung werden Lernaktivitäten erzeugt und mit der Software Inkspace ausgeführt. - Für den Lernprozess gewinnbringender Einsatz 3D-DRuckern, Laser - und Vinylcuttern - Vorteile, Mehrwert und Nachteile dieser Werkzeuge für den Unterricht in den kreativen Fächern Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für die Bereiche D, E und H anrechenbar. Ihre Ansprechperson für diese…

Erfahre mehr »

Inspiration – Digitale Grundbildung und Coding mit Minecraft im Unterricht“

Beginn: 22. Oktober
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Michael Fleischhacker
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ In diesem Inspirations-Workshops erfahren Sie, welche Vorteile immersive Lernumgebungen wie Minecraft Education Edition bieten. Wir werden Möglichkeiten aufzeigen, wie man digitale Fertigkeiten im Unterricht spielerisch schulen kann und welche neuen didaktischen und pädagogischen Möglichkeiten sich durch den Einsatz digitaler Tools im Unterricht ergeben. Minecraft Education Edition im Unterricht bietet sich ideal an, um neben technischen skills wie Coding und computational thinking auch soft skills wie Kreativität,…

Erfahre mehr »

Tablets im Unterricht – Anwendungsbeispiele für die Praxis – Sekundarstufe

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Erich Schönbächler
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ In dieser Lehrveranstaltung erfahren Sie alles zum praktischen Einsatz von Tablets im Unterricht. Die Inhalte sind auf die Sekundarstufe abgestimmt. Folgende Themen werden behandelt: - Voraussetzungen für Tablets im Unterricht - Einsatzmöglichkeiten von Tablets im Unterricht - Aufzeigen einiger Apps für den Unterricht Sie können gerne ihr eigenes Tablet mitbringen. Es stehen aber auch Geräte zur Verfügung. Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für die Bereiche D,…

Erfahre mehr »

Stop the Mob – Mit digitalen Medien und Theaterpädagogik gegen Mobbing (Android)

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Markus Resch
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Mobbing ist ein systemisches Problem des Alltags. Nicht nur in der Schule, auch in vielen Arbeitsumfeldern wird der Terminus oft in den Mund genommen. Was genau ist Mobbing? Wie entsteht es und wie kann man der Entstehung vorbeugen? Wie kann schon Schülern und Schülernnen die Kompetenz vermittelt werden, Mobbing aktiv entgegenzuwirken? Stop the Mob ist eine App, die der Prävention dient. Bei der Arbeit mit Schülern…

Erfahre mehr »

Einstieg ins Coding im Unterricht

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Harald Axmann
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Die Teilnehmenden erfahren, wie sie ohne Vorkenntnisse mit ihren Schülern und Schülerinnen in das komplexe Thema „Coding“ einsteigen können. Begonnen wird mit den Grundlagen und die Plattform "code.org" vorgestellt. Danach lernen die Teilnehmenden die blockbasierte Programmiersprache „Scratch“ kennen. Ergänzend dazu werden die weiteren Möglichkeiten dieser Programmiersprache für Kinder in Verbindung mit Hardware (z.B. zur Steuerung) vorgestellt. Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für die Bereiche D, E…

Erfahre mehr »

Geeignete Lernspiele für den Unterricht – Game Based Learning

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Monika Damm-Biedermann, Thomas Kunze
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Die Fortbildung stellt eine umfangreiche Liste an geeigneten Lernspielen für den Schulunterricht vor für verschiedene Schulfächer und Altersstufen vor. Es wird zudem gezeigt, wie diese Spiele in den jeweiligen Fachunterricht integriert werden können und welche Bedingungen dafür erfüllt sein müssen. Die Spiele können in verschiedenen Einsatzszenarien in den Unterricht/Schulalltag integriert werden. Dabei werden auch Plattformen beschrieben, die Game Based Learning explizit als Lösung für…

Erfahre mehr »
November 2019

WeBlog – BLOGGEN: Schreiben von digitalen Tagebüchern und Klassen-/Schulzeitung

Beginn: 4. November
Dauer: 14 Tage
04. 11. 2019 - 18. 11. 2019
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Monika Damm-Biedermann
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ In dieser Lehrveranstaltung erfahren Sie, wie Sie Weblogs in Form von Lehrer/innen-, Klassen- oder Schüler/innenblogs in Ihren Unterricht integrieren können. Bloggen ist eine neue Form des Journalismus. Blogs führen zu neuen Trends im Leseverhalten. „WordPress“ ist eine frei verfügbare Software, die unter einer Open-Source-Lizenz steht und privat und kommerziell kostenfrei genutzt werden kann. Inhaltliche Schwerpunkte - Informationen über das Medium "Blog" - Vorbereitung, Planung, Durchführung &…

Erfahre mehr »

Flipped Classroom

Beginn: 5. November
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Michael Fleischhacker
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Als Flipped Classroom wird eine Unterrichtsmethode bezeichnet, bei der vor allem durch den Einsatz neuer Medien der Unterricht im wahrsten Sinne des Wortes auf den Kopf gestellt wird. Es beginnt eine spannede Reise für die Lehrenden und die Lernenden. Dank moderner Technologien ergeben sich völlig neue Möglichkeiten aus didaktischer und pädagogischer Sicht, die jede Menge Vorteile und Chancen mit sich bringen. In diesem Workshop wird das…

Erfahre mehr »

Das Handy in den MINT-Fächern – Experimente

Beginn: 6. November
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Elisabeth Eder-Janca
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Dass das Handy mehr als nur ein Kommunikationsgerät ist, wissen wir wahrscheinlich im Ansatz. Das Handy ist: • ein Mikroskop • ein Pflanzenbestimmungsgerät • die direkte Leitung ins Weltall • ein vielseitiges Werkzeug mit welchem man nicht ganz so alltägliche Experimente durchführen kann. Wir beschäftigen uns mit unterschiedlichsten Experimenten, die mit SchülerInnen einfach durchgeführt werden können, sie zum Staunen bringen und ihnen ihre Umwelt ein Stück…

Erfahre mehr »

Digitale Medien im Berufsschulunterricht. Kompetenzorientiert Unterrichten mit Online-Programmen, learning apps and more

Beginn: 6. November
Dauer: 2 Tage
06. 11. 2019 - 08. 11. 2019
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Hans Schieber, Michael Wiery
Zielgruppe bundesweites Seminar für Lehrende an Berufsschulen (Fachgruppe I und Fachgruppe II) Inhalt Technische Voraussetzungen für Schülerinnen, Schüler und Unterrichtende herstellen Austausch von Best-Practice-Anwendungen Kennenlernen und Ausprobieren geeigneter Programme Entwicklung, Ausprobieren und Überarbeitung konkreter Anwendungsbeispiele für den Unterricht Die Referierenden Erfahrene Expertinnen und Experten aus Berufsschulen und der PH Wien Themenkoordination michael.wiery@phwien.ac.at Lernziele Die Teilnehmenden ... ... können die zur Anwendung notwendigen technischen Voraussetzungen herstellen ... können kostenfreie Programme anwenden und einsetzen…

Erfahre mehr »

Videoprojekte mit Smartphones und Tablets im Unterricht

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Hannes Heller
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Für die meisten Schülerinnen und Schüler der Sekundarstufe sind Smartphones, aber auch Tablets zum alltäglichen Begleiter geworden. Die Geräte bieten neue didaktische und kreative Möglichkeiten, die sich für audiovisuelle Medienprojekte im Unterricht wunderbar nutzen lassen. Durch die gemeinsame Arbeit an einem Videoprojekt entsteht ein Lernprozess, der die Medienkompetenz aller Beteiligten stärken kann. Bei der Lehrveranstaltung lernen Sie praxisorientiert, wie Sie ein Videoprojekt mit Ihren Schülerinnen und…

Erfahre mehr »

Pädagogischer, didaktischer Einsatz von interaktiven Whiteboards

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Hermann Morgenbesser
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Interaktive Whiteboards ermöglichen eine Zweiwege-Interaktion zwischen dem Lehrenden oder dem Schüler/der Schülerin und dem Medium. 1. Grundlagen: Didaktische Einsatzmöglichkeiten und Verwendung von interaktiven Whiteboards (mit der Software Active Inspire) im Unterricht - TOOLS und deren Funktion. 2. Erarbeiten eines Modellszenarios zur Zusammenarbeit von Lehrer/innen und Schüler/innen am Whiteboard mit dem Aufzeigen der Zugriffsmöglichkeiten von Smartphones, Tablets und PC. 3. Vorteile, Mehrwert und Nachteile der interaktiven Whiteboards…

Erfahre mehr »

eEducation- und eSchoolsVienna-Meilensteintreffen

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Doris Rekirsch, Erika Hummer, Margit Pollek
Zielgruppe: Lehrerinnen und Lehrer der eEducation und eSchool Vienna Schulen in Wien Inhalt: - Abschlussveranstaltung des digitalen Jahres der Wiener Schulen - aktuelle Informationen aus dem Kompetenzzentrum eEducation Koordination: Margit Pollek margit.pollek@phwien.ac.at Lernziele Teilnehmerinnen und Teilnehmer - erhalten Informationen über die aktuellen Entwicklungen im eEducation Kompetenzzentrum - präsentieren Projekte im Rahmen des digitalen Jahres der Wiener Schulen

Erfahre mehr »

Falscher Einfluss: Zur Bedeutung von „Influencern“ und „Fake News“ in den Medien

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Wolfgang Benjamin Ruge
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ In der öffentlichen Debatte zu kindlicher und jugendlicher Mediennutzung dominieren gerade die Begriffe „Influencer“ und „Fake News“. In oftmals eher jammernder Intonation wird beklagt, dass die nachwachsende Generation weniger den traditionellen „Qualitätsmedien“ vertraut, sondern ihr Wissen über die Welt durch prominente Persönlichkeiten auf Youtube (Influencer) und soziale Netzwerke ohne redaktionelle Kontrolle erhält. So könne eine Blase entstehen, in der nur Nachrichten/Positionen gelesen würden, die die…

Erfahre mehr »

Coding in 3D – Educational Robots im Vergleich

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Paul Szepannek
Individuelles Lernmaterial mit Digitalen Medien erstellen - am Beispiel LearningApps _______________________________________________________________________ In dieser Lehrveranstaltung werden verschiedene Roboter und deren Programmierung für den Bildungsbereich vorgestellt. Nach dem Kennenlernen und Ausprobieren werden gemeinsam die Vor- und Nachteile, sowie die Eignung für verschiedene Schulstufen und Aufgabenstellungen erörtert. Gemiensam werden Unterrichtsszenarien entworfen, bzw die OER-Materialien einer Tauglichkeitsprüfung für den Unterricht unterzogen. Abschließend geht es um die Frage: Wo endet Spielzeug und wo fängt Computational Thinking an? Diese Präsenz-Lehrveranstaltung…

Erfahre mehr »

Zeig, was du kannst! Mit E-Portfolios Lernerfolge sichtbar machen

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Klaus Himpsl-Gutermann
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Mit dem (elektronischen) Portfolio werden im pädagogischen Kontext viele Hoffnungen verbunden: neue Dimensionen der Kompetenzdarstellung, eine sinnvolle Verbindung von Lernprodukt und Lernprozess, alternatives Beurteilungsinstrument und die Förderung einer schüler*innenzentrierten Lehr- und Lernkultur sowie gleichzeitig die Möglichkeit, einen wichtigen Beitrag zur Medienbildung zu leisten. Doch sind die Vorteile wirklich so groß, dass sich der anfängliche Mehraufwand lohnt? Welchen zusätzlichen Mehrwert bringt das elektronische Portfolio? In diesem Seminar…

Erfahre mehr »

Social Media Plattformen für den BO-Unterricht

Beginn: 13. November
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Poyan Peyman, Ursula Juno
Zielgruppe: Lehrer/innen PTS/FMS, ASO, NMS Vorstellung von Möglichkeiten des Web 2.0 zur Vermittlung von Ausbildungsinhalten zu „Berufsorientierung“. Ausgewählte Social Media Plattformen werden präsentiert und bezüglich ihrer möglichen Nutzung für Orientierung und Entscheidung sowie der Realisierung von Berufswünschen untersucht. Tipps für den Einsatz im Unterricht werden gegeben. Mit Hilfe von Social Media Plattformen werden Do´s und Dont´s, Motivation und Glaubwürdigkeit im Bewerbungsgespräch und Aufnahmeverfahren analysiert und deren Einsatzmöglichkeiten im Unterricht erläutert. Veranstalter: Pädagogische…

Erfahre mehr »

Unterrichtsvorbereitung leicht gemacht

Beginn: 13. November
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Mone Denninger
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Dieser Workshop richtet sich an alle Lehrerinnen und Lehrer, die sich nicht mehr vor Kopierern anstellen wollen oder die nicht stundenlang damit beschäftigt sein wollen, ihr Unterrichtsmaterial vorzubereiten. Wir schauen uns gemeinsam anhand von konkreten Beispielen an, wie man mit Office 365, OneNote und Teams rasch und effizient Unterrichtseinheiten vorbereitet und diese auch sauber und effektiv verwaltet. Und sollte es mal keine Ideen geben, dann kann…

Erfahre mehr »

Wahr oder Falsch?– Fake News und Quellenkritik

Beginn: 19. November
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Elisabeth Eder-Janca
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Wie zeige ich Schüler*innen wie man Gerüchte und Falschmeldungen erkennt und wie man mit solchen Nachrichten umgeht? Neben Tipps zum Aufspüren von Fake News klären wir in diesem Workshop auch die rechtliche Situation bei ungeprüftem Weiterschicken. Folgende Themen werden behandelt: • Was ist ein Fake, Hoax? • Welche Auswirkungen haben sie? • Wie verbreiten sich diese Nachrichten so schnell – Thema Algorithmen. • Apps und Tools,…

Erfahre mehr »

Geschlossene Gruppe: Workshop WiSion

Beginn: 19. November
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Petra Ebenauer
Tagung des WiSion-Teams Zielgruppe: Geschlossene Arbeitsgruppe WiSion - Wiener Schulinformationssystem online Bitte nehmen Sie, sobald Sie eine Fixplatzzusage zu dieser Veranstaltung erhalten haben, die Zimmerreservierung im Hotel unter www.althof.at selbst vor. ACHTUNG! Bewahren Sie bitte die E-Mailnachricht, in der Sie die Fixplatzzusage erhalten werden, sorgfältig auf. Sie benötigen einen Ausdruck dieser zur Einreichung um Dienstfreistellung und um Ihren Anspruch auf Ersatz der Reisekosten geltend machen zu können. Die Hotelkosten sind von Ihnen vor Ort…

Erfahre mehr »

WhatsApp, YouTube & Co: Soziale Medien sinnvoll im Unterricht einsetzen

Beginn: 19. November
Dauer: 7 Tage
19. 11. 2019 - 26. 11. 2019
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Christian Gatterer
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Soziale Netzwerke wie WhatsApp,YouTube, Snapchat, Instagram & Co etc. als Sphären jugendlicher Lebenswelten für den Unterricht als Kommunikations-, Informations- oder Lernmittel entdecken. Handlungsorientierte Medienpädagogik fördert verantwortungsbewusstes und selbstbestimmtes Handeln in medialen Gemeinschaften. In diesem Sinn werden präventive Faktoren, Daten- und Mobbingschutzmöglichkeiten, Gefahren und Risiken, eine kritische Reflexion ebenso wie viele praktische Einsatzmöglichkeiten (Sich-Vernetzen, Sich-Organisieren, Partizipieren, Kollaboration und Distribution) thematisiert. Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für die…

Erfahre mehr »

Förderung von kreativem Lesen und Schreiben durch die Erstellung von digitalen Spielen

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Erich Schönbächler
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Wieso nicht die Schülerinnen und Schüler aus ihrer Lebenswelt abholen und diese Motivation für den Deutsch-, Fremdsprachen-, oder Kunstunterricht verwenden? Mit Unity und GIMP stellt diese Lehrveranstaltung zwei einfache aber umso mächtigere Tools und Konzepte vor. Unity und GIMP sind kostenlose Software um 2D und 3D Computerspiele und Bilder herzustellen und zu verändern. Keine Angst, um in Unity kreativ zu sein, braucht es keine Programmierkenntnisse. Alles…

Erfahre mehr »

Stop Motion Videos mit Lego erstellen

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Michael Steiner
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ In dieser Fortbildung erlernen Sie die Stop-Motion-Technik mit Hilfe von Lego Elementen. Man nennt diese auch Brickfilme. Brickfilme können narrativ für Storytelling oder für Erklärvideos im Unterricht erstellt und eingesetzt werden. Sie bilden eine lustvolle Art der Medienerstellung, wie sie auch in der Digitalen Grundbildung gefordert wird. Für so einen Brickfilm braucht man nicht viele Ressourcen. Ein Smartphone mit einer kostenfreien App genügt um dabei zu…

Erfahre mehr »

Technologie im (M)AM Unterricht und gezielte Vorbereitung auf die SRDP

Beginn: 27. November
Dauer: 1 Tage
27. 11. 2019 - 28. 11. 2019
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Martin Hofer, Kurt Söser, Michael Langer, Andreas Lindner, Mone Denninger, Christoph Wimmer, Margit Furtlehner, Margit Pollek
Schwerpunkt standardisierte, kompetenzorientierte Reife und Diplomprüfung Kompetenzorientierung des Unterrichts Verbesserung der Unterrichtsqualität Zielgruppe Lehrende (die Mathematik und) Angewandte Mathematik an Berufsbildenden Höheren Schulen unterrichten Inhalt Tag 1 Workshops zu folgenden Themen GeoGebra - Referent Andreas Lindner OneNote (Class Notebooks) - Referent Kurt Söser Flipped Classroom - Referentin Mone Denninger Tag 2 Workshop zu Lernszenarien mit der Eduthek - Referentin Margit…

Erfahre mehr »
Dezember 2019

LearningApps: Interaktive und multimediale Lernbausteine selbst erstellen

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Monika Damm-Biedermann
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ In dieser Lehrveranstaltung erfahren Sie, wie Sie für Ihren eigenen Unterricht passende interaktive, multimediale Bausteine / Apps online ohne Programmierkenntnisse erstellen und verwalten können. LearningApps ist eine Web 2.0-Anwendung zur Unterstützung von Lern- und Lehrprozessen mit Hilfe interaktiver Lernbausteine. Die kostenlose Web 2.0-Plattform LearningApps.org erlaubt es Lehrenden, aber auch Schülerinnen und Schülern, mit wenig Aufwand multimediale Lernbausteine online zu erstellen und zu verwalten. Die Teilnehmenden erhalten…

Erfahre mehr »

Digitale Grundbildung: Coding without Computer

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Lukas Planteu
Welche didaktischen Möglichkeiten stehen mir zur Verfügung, Programmierparadigmen im Informatik-Unterricht zu unterrichten. Inhalt des Seminars: vom Beginn des Themas “Algorithmen und Datenstrukturen” bis zum ersten kleinen Spiel Start ohne Computer Visualisierung von Algorithmen und Programmierabläufen Editoren C, C++, PHP, JavaScript - nur Einsatzbereich im Unterricht. Beispiele Diese Präsenz-Lehrveranstaltung ist beim DigikompP-Zertifikat für den Bereich E anrechenbar. Kontakt: Mag. Susanne Rosza, unter: susanne.rosza@phwien.ac.at Lernziele siehe Inhalt

Erfahre mehr »

Lehren und Lernen mit Digitalen Medien: eLearning – Entdecke die Vielfalt

Beginn: 5. Dezember
Dauer: 7 Tage
05. 12. 2019 - 12. 12. 2019
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Alicia Bankhofer
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Die Lehrveranstaltung bietet einen Einstieg in die Thematik eLearning. Teilnehmende werden erfahren, wie die didaktisch sinnvollen Nutzung von Informationstechnologie ihre Unterrichtspraxis bereichern und erleichtern kann. Diese Fortbildung zielt darauf ab, pädagogische Kenntnisse durch eine praxisbezogene und interaktive Auseinandersetzung mit technologie-gestützten Methoden zu stärken. Teilnehmende können Empfehlungen für den Einsatz von digitalen Lernwerkzeugen ausprobieren und/oder Erfahrungen mit alternativen Lernarrangements selbst machen. Mit dieser Fortbildungsmöglichkeit wollen wir zur…

Erfahre mehr »

Cloud-Dienste im Unterricht einsetzen und nutzen – Digital Lehren und Lernen

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Barbara Buchegger
Diese LV ist Teil der Digitalen Grundbildung _____________________________________________________ Digital Lehren und Lernen – Cloud-Dienste im Unterricht (verantwortungsvoll und kritisch) einsetzen und nutzen Cloud Computing Systeme nehmen im Schulalltag eine zunehmend wichtigere Rolle ein. Sie unterstützen im Unterricht oder tragen zur einfacheren Organisation bei. Welche wichtigen Vorüberlegungen Lehrende hier anstellen sollten bzw. welche Aspekte in Bezug auf Datenschutz wichtig sind, ist Inhalt des Workshops. Gerne dürfen Sie Ihr eigenes mobiles Gerät während der LV verwenden.…

Erfahre mehr »
Februar 2020

Urheberrecht für Lehrende: OER nutzen und bereitstellen

Beginn: 27. Februar 2020
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Doris Rekirsch, Peter Burgstaller
Zielgruppe: alle Lehrenden der BHMS Inhalt: - Was bedeutet Urheberrecht und die Bedeutung in der Schule. - Richtige Verwendung von bereitgestellten Materialien im Netz in Bezug auf die Einhaltung des Urheberrechts. - Wie können Lernmaterialien korrekt bereitgestellt werden. - Neuerungen aufgrund der DSGVO neu Koordination: Doris Rekirsch doris.rekirsch@phwien.ac.at Lernziele Teilnehmerinnen und Teilnehmer - kennen den urheberrechtlich korrekter Einsatz von OER-Artefakten, deren Abänderung und Verbreitung - können die Lizensierung von eigenem Unterrichtsmaterial mit…

Erfahre mehr »
März 2020

Digitalisierung im Bauwesen. Aktueller Stand und Entwicklungen

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Harald Urban
Zielgruppe Lehrende aus dem Bereich Bauwesen, die in einschlägigen Fachgegenständen an HTL und Berufsschulen unterrichten Inhalte Das Seminar ist in 3 Abschnitte gegliedert: Digitale Grundbildung ... ... Durchführung eines "Digi-Check" ... Begriffsbestimmungen (BIM-3D-4D-5D-6D, Augmented Reality, RFID, ... ) ... Überblick über aktuelle Softwarelösungen Aktueller Stand der Digitalisierung im Bauwesen ... ... Zusammenfassung aktueller wissenschaftlicher Studien ... Robotertechnik (3D-Druck, Drohnen, ... ) ... Bedeutung von IST-Prozessanalysen für die Digitalisierung Ausblick und Entwicklung ... Überblick über…

Erfahre mehr »

Lehren mit digitalen Medien leicht gemacht

Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Alicia Bankhofer
Zielgruppe Lehrpersonen, die an berufsbildenden Schulen, Berufsschulen und Polytechnischen Schulen unterrichten Inhalte Förderung fachlicher, sozialer und personaler Kompetenzen mit Hilfe von Lerntechnologie Nutzung der Informationstechnologie zur didaktisch wertvollen Bereicherung und Erleichterung der Unterrichtspraxis Empfehlungen für den Einsatz von digitalen Lernwerkzeugen Erfahrungen mit alternativen Lernarrangements sammeln Erweiterung der Methodenvielfalt Themenkoordination michael.wiery@phwien.ac.at Lernziele Die Lehrerinnen und Lehrer können: ... die Wichtigkeit der zielgerichteten Einbindung von Lerntechnologien im eigenen Unterricht aufzeigen und zusammenfassen ... die Kernbereiche von…

Erfahre mehr »
April 2020

Multimediales Lernen und Lehren Neu – Modul 2 E-Learning

Beginn: 14. April 2020
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Vera Kendler
- E-Learning und blended-Learning - Analyse von E-Learning-Tools und Webtools nach didaktischen und methodischen Zielerwartungen - Planung und Umsetzung von multimedialen Lehrmitteln mit didaktischem und methodischem Mehrwert Koordination: Doris Rekirsch Doris.rekirsch@phwien.ac.at Lernziele Die Lehrgangsteilnehmer/innen … - können Formen des E-Learnings unterscheiden und kennen Vorteile und Grenzen - können den Einsatz von E-Learning-Tools und Webtools aufgabenspezifisch und mit didaktischem Mehrwert planen und durchführen - können multimediale Lehrmittel erstellen und methodisch und didaktisch lernzielorientiert einsetzen

Erfahre mehr »

MTA-Database Fundamentals mit Zertifizierung

Beginn: 16. April 2020
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Doris Rekirsch, Claudia Prumetz, Gottfried Fanninger
Zielgruppe: Lehrende der BMHS Dieses Seminar bereitet optimal auf die Prüfung zu MTA Database Fundamentals vor. In diesem Seminar werden für erfahrene Anwender/innen nochmals alle prüfungsrelevanten Inhalte entsprechend dem offiziellen Syllabus behandelt. Inhalt: - Grundlagen des Datenbankenkonzepts - Datenspeicherung - Datenmanipulation (DML) - Datendefinition (DDL) - Erstellung von Datenbankobjekten - Erstellung von Prozeduren und Funktionen Koordination: Doris Rekirsch doris.rekirsch@phwien.ac.at Lernziele Verständnis für: Grundlagen des Datenbankenkonzepts, Datenspeicherung, Datenmanipulation (DML), Datendefinition (DDL),…

Erfahre mehr »
Juli 2020

Qualifizierungsseminar MOS Excel 2016 Expert mit Zertifizierung

Beginn: 8. Juli 2020
Veranstalter: PH Wien

Referent_innen: Doris Rekirsch, Gottfried Fanninger, Claudia Prumetz
Zielgruppe: Lehrende der BMHS Dieses Qualifizierungsseminar bereitet auf die Prüfungen zum Microsoft Office Specialist Excel 2016 Expert vor. In diesem Seminar werden für erfahrene Anwenderinnen und Anwender alle prüfungsrelevanten Inhalte entsprechend dem offiziellen Curriculum behandelt. Am Ende des Seminars kann die entsprechende Zertifizierungsprüfung auf Deutsch abgelegt werden. Inhalt: - Workbookoptionen und -einstellungen verwalten - benutzerdefinierte Datenformate und Layouts anwenden - erstellen fortgeschrittener Formeln - erstellen fortgeschrittener Diagramme und Objekte Detailierte…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren