Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Freies gestalterisches Labor

26.03.2020 - 18.06.2020

Zur Anmeldung (Ph-Online)
Referent_innen: Barbara Weinberger
- Weiterentwicklung der eigene künstlerischen Ausdrucksfähigkeit und Umsetzung in einen
heterogen gestalteten Unterricht
- Individuell gewählte Medien, Techniken und Materialien und deren Anwendung im
Unterricht unter Berücksichtigung der Diversität
- Entwicklung individueller schöpferischer Prozessstrategien und materialtechnischer
Herangehensweisen
- Präsentation, Ausstellung, Reflexion künstlerischer Auseinandersetzungen;
alltagskultureller Erscheinungsformen und der eigenen gestalterischen Arbeit
- transferieren die aus der eigenen künstlerischen Arbeit entwickelten Strategien in einen individualitätsfördernden Unterricht - entwickeln eigenständige künstlerische Fragestellungen, können diese gestalterisch umsetzen und im Kontext zeitgenössischer Kunst bzw. im schulischen Zusammenhang reflektieren und kommunizieren - können Phänomene der Architektur, Plastik, Skulptur und Objekt- und Umweltgestaltung im Unterricht fundiert thematisieren - können kreative Handlungsräume selbständig eröffnen, erproben, gestalten und (pädagogisch-didaktisch) nutzen - kennen die bedeutende Rolle der Medien für die menschliche Kommunikation und wissen über die Rolle medienimmanenter Botschaften bescheid – gestalterische Prinzipien - können in unterschiedlichen Medien zielgruppenorientiert umgesetzt werden - verfügen über gestalterisches Wissen im Bereich der angewandten Künste und sind dadurch in der Lage, den schulischen Gesamtauftritt grafisch, inszenatorisch und gestalterisch zu begleiten

Details

Beginn
26. März
Dauer:
84 Tage
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

PH der Diözese Linz