Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

HLG: Mentoring im Kontext von Lehrer/innenausbildung und Berufseinführung: Beurteilung beruflicher Praxis

11.09.2020 - 12.09.2020

PH Steiermark

Referent_innen: Anita Recher, Gerda Lichtberger
Zur Anmeldung (Ph-Online)
Der Lehrgang „Mentoring im Kontext von Lehrer/innenausbildung und Berufseinführung“ zielt auf die systematische Förderung von Personen ab, die als Mentorinnen bzw. Mentoren in der Ausbildung bzw. der Berufseinführung von Lehrerinnen und Lehrern involviert sind. Er qualifiziert Pädagoginnen und Pädagogen aller Schularten in den folgenden Handlungsfeldern:

- Ausbildung – Pädagogisch- praktische Studien: Studierende der Lehramtsstudien
- Berufseinstieg bzw. Induktionsphase: Lehrerinnen und Lehrer im Berufseinstieg


Bezug zum Kompetenzmodell digi.kompP:
Die Lehrveranstaltung ist Teil der Qualifizierungsangebote für Mentorinnen und Mentoren des Instituts für Praxislehre und Praxisforschung der PHSt und sieht sich der Vermittlung von digitalen Kompetenzen verpflichtet unter besonderer Berücksichtigung von Konzepten und Modellen für e-Mentoring, e-Tutoring und des digi.kompP - Kompetenzmodells (siehe eeducation.at):

3.4 Kommunikation und Kooperation

- Ich kann wichtige Webanwendungen für den Informationsaustausch und für die Zusammenarbeit benennen und ihre Grundlagen erklären
- Ich kann Netzwerke mit geeigneten Webanwendungen zum Informationsaustausch, zur Diskussion und zur Zusammenarbeit sinnvoll und verantwortungsbewusst nutzen
- Ich kann den situationsgerechten Einsatz von Kommunikations- und Kooperationssystemen bewerten
-Ich kann ihre Bedeutung für mich und die Gesellschaft reflektieren

Kompetenzniveaus:


Sozialform der Lehrveranstaltungen:
Blended Learning [digitag blended]

Teilnahmekriterien & Info:

xxx

Lernziele:

xxx

Details

Beginn
11. September
Dauer:
1 Tage

Veranstaltungsort

Der Klugbauer, Familie Klug

Veranstalter

PH Steiermark