Filtern Sie das Angebot ganz gezielt in unserem Katalog!

Lade Veranstaltungen
Suche Veranstaltungen

Verstaltungsansicht Navigation

Veranstaltungskategorie

Tags

Veranstalter

Filter zurücksetzen

Veranstaltungen anstehende › D – Digital Lehren und Lernen

Veranstaltungen Listen Navigation

März 2020

eLecture: Computational Thinking mit BBC micro:bit – Das Schulbuch zum BBC microb:bit

Beginn: 2. März
Dauer: 7 Tage
02. 03. 2020 - 09. 03. 2020
Veranstalter: PH Steiermark

Referent_innen: Harald Meyer
Auch in Österreich soll dieser kleine programmierbare Computer im Unterricht zukünftig seinen Beitrag im Zuge der Digitalisierungsstrategie „Schule 4.0. leisten. In dieser Fortbildung lernen Sie den micro:bit kennen und erfahren, was hinter diesem Werkzeug steckt und wie Sie es gewinnbringend in der Sekundarstufe 1 einsetzen können. Es wird gezeigt, wie der Bereich Computational Thinking der Digitalen Grundbildung durch den Einsatz von micro:bits in den Unterricht integriert werden kann. Nach dem ersten Kennen lernen werden…

Erfahre mehr »

Lesson Planning

Beginn: 2. März
Dauer: 115 Tage
02. 03. 2020 - 25. 06. 2020
Veranstalter: PH der Diözese Linz

Referent_innen: Astrid Leitner
-language learning principles and their influence on teaching English as a foreign language to young learners -the English primary school curriculum and the educational standards -activities and basic language learning techniques used in the English class with young learners Lernziele Students will gain an overview and insight into the principles of foreign language learning and various methodologies for teaching English as a foreign language to young learners. Students will be able to demonstrate an…

Erfahre mehr »

IoT, Industrie 4.0 und agile Softwareentwicklung mit Raspberry-Pi – Termin B

Beginn: 2. März
Veranstalter: PH Oberösterreich

Referent_innen: Gerald Hilber, Klaus Knopper
Raspberry-Pi als Plattform für Projekte im Umfeld von IoT und Industrie 4.0. Projektabwicklung mit Hilfe agiler Softwareentwicklung. Zielgruppe: Lehrer/innen für technische Fächer mit Programmierkenntnissen an HTL. Zusätzliche Suchbegriffe: Raspberri Pi, Linux, Internet der Dinge, IdD, Internet of Things, IoT. Lernziele Kompetenzerweiterung

Erfahre mehr »

Digitale Mediengestaltung (MP+BE)

Beginn: 2. März
Dauer: 116 Tage
02. 03. 2020 - 26. 06. 2020
Veranstalter: PH der Diözese Linz

Referent_innen: Birgit Zauner, Thomas Wimmer, Doris Kirschner, Vera Scheuringer, Elisabeth Wörister
Digitale Medien erstellen analog und digital Kriterien, Beispiele und Analyse Gestaltungsgrundlagen für das Bewegte Bild (StopMotion) Medienproduktion: Techniken für die Filmerstellung (StopMotion), Audioaufnahme und -bearbeitung mit mobilen Geräten, Veröffentlichung auf YouTube (Privatsphäreneinstellungen) Erstellung eines Stop-Motion Videos zum Einsatz im Unterricht + dazugehöriges Storyboard. Thema: That's me Vertonung: Geräusche, Sprache, selbst gesungen oder gespielt (keine „vorgefertigte“ Musik) Veröffentlichung: YouTube Lernziele Gestaltungskompetenz für Arbeitsblätter, Präsentationen, Elternbriefe, Portfolios,... und…

Erfahre mehr »

Die Schulbibliothek als Ort der Demokratie – Literaturtipps und Projektideen für die Praxis

Veranstalter: PH Kärnten

Referent_innen: Lieselotte Zill, Martin Peichl
Die multimediale Schulbibliothek ist Medienzentrum, Informationszentrum, Unterrichtszentrum, Kommunikationszentrum und kulturelles Zentrum – mit anderen Worten: ein wichtiger Begegnungsort für Schüler/innen und Lehrer/innen. Durch individuelle Schwerpunktsetzung kann die Schulbibliothek aber auch zu einem Ort werden, an dem demokratische Werte erfahrbar werden. Dies kann in erster Linie über Partizipation, Mitbestimmung und Mitgestaltung aller Beteiligter gelingen. Es geht aber auch um den Wunsch „gesehen zu werden“ und für andere sichtbar und damit auch besser „lesbar“…

Erfahre mehr »
+ Veranstaltungen exportieren